Osterflashmob: Mit Abstand die beste Musik

Am Ostersonntag sind 28 Musikerinnen und Musiker von Stadtkapelle, Jugendblasorchester und Juniorbläsern dem Aufruf der Kirchenmusiker in Deutschland gefolgt: Pünktlich um 10:15 Uhr erscholl von Balkonen, aus Fenstern und aus Gärten in Bruck und Umgebung das Osterlied „Christ ist erstanden“ – eines der ältesten Kirchenlieder überhaupt. Die Fotos dazu haben wir zu einer kleinen Collage zusammengestellt.

So hatten die Musikerinnen und Musiker nach langer Zeit ohne Proben und Auftritte endlich wieder mal ein musikalisches Gemeinschaftsgefühl. Und da jeder bei sich zu Hause musizierte, sind dabei alle Sicherheitsabstände eingehalten worden. Halt mit Abstand die beste Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.